Holzwurm

Frisst sich auch bei Ihnen der Holzwurm unbemerkt durchs Gebälk?

Wie erkenne ich einen Befall?

Was macht den Hausbock so gefährlich?

Wie konnte der ausgerechnet bei mir in die Balken kommen?

Lebenszyklus des Bockkäfers:

So ein Lebenszyklus dauert 3-9 Jahre.
Als fliegender Käfer ist der Hausbock gerade einmal zwei Wochen „heraußen“ – nur zur Paarung und Eiablage.
Larve und Käfer kommen ihr ganzes Leben ohne Wasser zu trinken aus.
Das macht sie so gefährlich und sorgt für ungläubiges Erstaunen, dass „da, bei mir im gesunden und trockenen Holz der Wurm drinnen ist“.

Melden Sie sich jetzt für eine kostenlose und unverbindliche Besichtigung an!

Ein ausgebildeter Schädlingsbekämpfer-Meister und gerichtlich beeideter Sachverständiger sieht sich Ihren Dachstuhl auf allfälligen Schädlingsbefall an. Regional und zeitlich beschränkte Aktion.